Pumpen, Kompressoren, Armaturen

Dichtungen nahtlos PTFE-ummantelt

Anzeige
Die Linnemann-Dichtungen besitzen einen Elastomer-Kern, der aus Viton (FKM) besteht. Dieser elastische Viton-Kern ist mit einem transparenten Mantel aus virginalem PTFE nahtlos umhüllt. Das Besondere dieser PTFE-ummantelten Dichtungen ist, dass die Umhüllung aus reinem PTFE hergestellt und rundum vollständig geschlossen ist. Die Dicke des PTFE-Mantels beträgt 0,25 mm. Die Umhüllung ist homogen, dauerhaft dicht und so flexibel, dass sie sich eng an den Viton-Kern anschmiegt. Dadurch hat die gesamte PTFE-ummantelte Dichtung eine relativ hohe Elastizität, die annähernd gleich der Elastizität des Viton-Kerns ist. Die Dichtungen sind bei Betriebstemperaturen von -40 bis +240 °C einsetzbar und besitzen einen niedrigen Reibungskoeffizienten von ca. 0,03 sowie eine hohe Beständigkeit gegen nahezu alle Chemikalien. Sie sind physiologisch neutral und sterilisierbar und deshalb für Verfahrensprozesse mit hohen aseptischen Anforderungen besonders geeignet. Die PTFE-Ummantelungen sind FDA-konform.

dei 430
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de