Pumpen, Kompressoren, Armaturen

Edelstahlpumpe mit Magnetkupplung

Anzeige
Die Edelstahlpumpen der Baureihe HDM von Sawa werden zur Förderung sämtlicher Flüssigkeiten bis zu einer Viskosität von ca. 150 mPas eingesetzt. Die Pumpen sind für CIP- und SIP-Einsätze geeignet und für Temperaturbereiche bis max. 150 °C ausgelegt. Hergestellt ist die gesamte Pumpe aus massivem Chrom-Nickel-Molybdän-Walzstahl 1.4435 (316 L). Das Design der Pumpe ist für Produkte schonende Förderung ausgelegt und weist ein sehr gutes Ansaugvermögen von u003E 5 mWS auf. Die Baureihe HDM ist mit einer Samarium-Kobalt-Magnetkupplung ausgestattet. Die massiven und breit abgestützten Axiallager mit den rotierenden Wellenschutzhülsen sind aus reinem, verschleißfestem Siliziumkarbid. Der Spalttopf wird aus massivem Edelstahl 1.4571 (316 Ti) gebaut. Die Pumpe ist für PN 16 ausgelegt. Beim Betrieb der Pumpe entstehen im Spalttopf Wirbelströme, die sich im Magnetbereich in Wärme umsetzen. Um unzulässige Erwärmung des Produktes zu vermeiden, wird diese Wärme durch einen internen Zirkulationsstrom abgeführt. Ebenso erfolgt dadurch eine stetige Beaufschlagung der Gleitlager. Dieser Teilstrom fließt vom Seitenkanal der Pumpe durch die SiC-Gleitlagerung zum Spalttopf und durch die Hohlwelle zum Laufrad respektive in den Pumpenraum zurück. Anschlüsse zur Temperaturüberwachung des Spalttopfes sind serienmäßig vorhanden. Dank des Fördervermögens von ca. 25% Luftanteil erfährt diese Pumpe kein Abreißen des Förderstroms, sondern fördert weiter, bis das Medium nachfließt. Das Pumpenaggregat entspricht der Atex 100a.

Halle 11.1, Stand 038
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de