Pumpen, Kompressoren, Armaturen

Schneller und flexibler packen

Anzeige
Mit moderner Robotertechnik verarbeitet das Pick-and-Place-System IPS einzelne Schalen anstelle vorgruppierter Schalensätze. Damit werden Endverpackungsprozesse nicht nur deutlich beschleunigt, sondern lassen sich auch flexibler gestaltet. IPS erreicht eine Ausbringung von bis zu 150 Schalen pro Minute und ist für Packungsgewichte bis zu 2 kg geeignet.

Beim IPS-System befinden sich die Stellglieder in der Überkopfeinheit und die beweglichen Teile des Roboters sind sehr leicht. Es kann daher extrem schnell beschleunigt und abgebremst werden. So ist es möglich, einzelne Schalen zu bewegen, was dem Sammelpacken in Bezug auf Geschwindigkeit und Flexibilität weit überlegen ist. Das IPS-System verfolgt optisch jede Schale, nimmt diese noch in der Bewegung auf und befördert sie in die Sekundärverpackung. Die einzelnen Schalenlagen werden unterschiedlich angeordnet, was für mehr Stabilität beim Transport sorgt.
Die Bedienung des IPS-Systems ist einfach und erfolgt über Touchscreen, der Produktwechsel dauert nur eine Minute. Das hygienisch konstruierte Gehäuse kann nass gereinigt werden, alle Förderbänder lassen sich leicht abnehmen.
dei 417
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de