Startseite » Food » Armaturen (Food) »

Digitaler Ventilsteuerkopf

Für Prozess- und CIP-Operationen
Digitaler Ventilsteuerkopf

dei10212034.jpg
Der Ventilsteuerkopf GEA T.VIS M-20 eignet sich für eine große Anzahl an Einsatzpunkten in hygienischen Prozessen, die keine außergewöhnlichen Anforderungen an die Netzwerkanbindung und die Rückmeldefunktionen stellen Bild: GEA

Der Ventilsteuerkopf GEA T.VIS M-20 steuert und überwacht Prozess- und CIP-Operationen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Die stoßfeste Konstruktion und die eingebaute Sensorik helfen Nutzern, die Anlagenverfügbarkeit und die Qualität durch automatische, selbstlernende, reproduzierbare Prozesskontrolle abzusichern.

Zur Entlastung bei der Inbetriebnahme ist digitale Intelligenz als proprietärer Programmcode in den Steuerkopf integriert. Das Quick-Setup übernimmt alle Arbeitsschritte der Kommissionierung – auch die selbstlernende Positionserkennung der Rückmeldungen, ohne dass dafür speziell ausgebildetes Personal benötigt wird. Der Betreiber muss nur die elektrischen und pneumatischen Anschlüsse belegen. Das eingebaute kontaktfreie Wegmesssystem erkennt die Lage mit einer Präzision von 50 µ. Auch unter Prozessbedingungen initialisiert die Elektronik die Rückmeldungen automatisch.

GEA AG, Düsseldorf

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de