Startseite » Food » Automation (Food) »

Lichtschranken mit IO-Link-Kommunikation

Auch mit Edelstahlgehäuse verfügbar
Lichtschranken mit IO-Link-Kommunikation

Carlo_Gavazzi_Lichtschranken
Die Lichtschranken PD30...IO sind mit sichtbarem Rotlicht oder mit Infrarotlicht im Kunststoff- oder Edelstahlgehäuse erhältlich Bild: Carlo Gavazzi

Die Lichtschranken PD30…IO von Carlo Gavazzi verfügen über eine IO-Link-Schnittstelle. Diese macht Wartungsinformationen durch Ferndiagnose bis auf die Sensorebene verfügbar. Verschiedene Alarme werden zyklisch als Prozessdaten übertragen und verringern die Maschinenausfallzeiten. Der Anwender kann die Grenzwerte für Verschmutzungsalarm und Temperaturalarm selbst definieren. Da die Sensoren zwei physikalische Schaltausgänge haben, können über die IO-Link-Schnittstelle zunächst die Alarmgrenzwerte festgelegt werden, dann meldet der zweite Schaltausgang im normalen Betrieb den Alarm.

Vordefiniert und über IO-Link wählbar sind die Funktionen Geschwindigkeit und Länge, Mustererkennung, Teilerfunktion sowie Objekt- und Lückenüberwachung. Sie unterstützen die Optimierung des Prozesses und vereinfachen das Layout der Maschinensteuerung. Die Lichtschranken sind mit sichtbarem Rotlicht oder mit Infrarotlicht im Kunststoff- oder Edelstahlgehäuse erhältlich.

Carlo Gavazzi GmbH, Darmstadt

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de