Startseite » Food » Automation (Food) »

Lokalisierungssystem für die Intralogistik

Transparenz im Materialfluss
Lokalisierungssystem für die Intralogistik

dei0322_S18_Sick.jpg
Das Lokalisierungssystem Smartlog ermöglicht es, in intralogistischen Prozessen die Frage nach dem wo und wann, etwa von Flurförderzeugen, Transporthilfsmitteln und Waren, ortsgenau und zeitnah zu beantworten Bild: Sick

Das transponderbasierte Echtzeit-Lokalisierungssystem Smartlog von Sick ermöglicht es, Assets zeitnah und zentimetergenau zu lokalisieren, Warenbewegungen zu erfassen, transparent zu machen und in der Visualisierungs- und Analyse-Plattform Asset Analytics für prozesslogistische Optimierungen zu nutzen. Es basiert auf dem UWB-System Locu, einem Funksystem für die Nahbereichskommunikation im Frequenzband von 3,1 bis 10,6 GHz mit hoher Übertragungsrate und einer Reichweite von ca. 20 bis 50 m. Jedes mit einem Locu-Tag gekennzeichnete Asset kann durch Locu-Empfangsantennen erkannt, identifiziert und in Echtzeit lokalisiert werden. Die Daten von Locu sind die Basis für die Plattform Asset Analytics. Diese stellt Positions-, Zustands- und sonstige Sensordaten in Echtzeit dar, fusioniert die Daten, interpretiert sie und bereitet sie auf. Mit einem individuellen Ereignismanagement können benutzerdefinierte Aktionen wie Benachrichtigungen per SMS automatisiert ausgelöst werden.

Sick AG, Waldkirch



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de