Startseite » Food » Automation (Food) »

Roboter für sehr hohe Geschwindigkeiten

Maximale Traglast von 13 kg
Roboter für sehr hohe Geschwindigkeiten

Kawasaki_Robotics_Roboter
Der Roboter RS013N eignet sich unter anderem für Montage, Materialtransport und Maschinenbeschickung Bild: Kawasaki Robotics
Anzeige

Kawasaki Robotics hat den Hochgeschwindigkeitsroboter RS013N entwickelt. Der 6-Achs-Roboter hat eine maximale Traglast von 13 kg. Er bietet die bewährten operativen Vorteile der Roboter der R-Serie, ergänzt durch eine weiterentwickelte Armstruktur und eine Gewichtsreduzierung der Haupteinheit. Dies ermöglicht sehr hohe Arbeitsgeschwindigkeiten und einen besonders großen Arbeitsbereich. Der Roboter ist für den Einsatz in zahlreichen Industrien optimiert – u. a. in den Bereichen Lebensmittel und Reinraum. Er eignet sich z. B. für die Montage, den Materialtransport und die Maschinenbeschickung.

Der für Boden-, Wand- oder Deckenmontage geeignete staubdichte Roboter hat eine Reichweite von 1460 mm. Er zeichnet sich durch vollständig abgedeckte Motoren und wasserdichte elektrische Anschlüsse aus und bietet eine durchgehende IP67-Klassifizierung. Für den einfachen Anschluss von Vision- Systemen und anderen Optionen verfügt er über eine vollständig im Arm verlegte Ethernetverbindung.

Kawasaki Robotics GmbH, Neuss

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de