Startseite » Food » Automation (Food) »

Simulationssoftware für Roboterapplikationen

Einfache Offline-Programmierung
Simulationssoftware für Roboterapplikationen

dei09211884_neu.jpg
Die Simulationssoftware Kuka.Sim 4.0 ermöglicht die einfache Offline-Programmierung von Robotern und eine schnelle Taktzeitanalyse Bild: Kuka

Mit der Simulationssoftware Kuka.Sim 4.0 von Kuka können Anwender Roboterapplikationen schon vor der Inbetriebnahme realistisch simulieren und anschließend auf die echte Steuerung übertragen. Neben dem Import von CAD-Daten ermöglicht die Simulationssoftware die einfache Offline-Programmierung des Roboters und eine schnelle Taktzeitanalyse. Außerdem lassen sich Sicherheitsräume 3D-grafisch konfigurieren und das Stoppverhalten der Roboter simulieren. Somit kann die benötigte Gesamtfläche der Zelle bei der Planung wesentlich reduziert werden. Der Kuka-Robot-Language-(KRL)-Editor liefert zwei Anwenderansichten für die Roboterprogrammierung, eine für Einsteiger und eine für Experten. So ermöglicht ein visueller Programmbaum die Programmierung selbst ohne KRL-Kenntnisse. Die vollständige Datenkonsistenz stellt sicher, dass die virtuelle und die reale Steuerung mit gleichen Daten arbeiten.

Kuka AG, Augsburg

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de