Startseite » Food » Dichtungen (Food) »

Dichtsystem für anspruchsvolle Prozesse

Dichtungen (Food) Food
Dichtsystem für anspruchsvolle Prozesse

Garlock_Dichtsystem
Das Dichtsystem Garlock-3-D-Seal eignet sich für Anwendungen mit extremer Wellenauslenkung Bild: Garlock
Anzeige

Garlock-3-D-Seal ist ein Dichtsystem, das individuell auf die speziellen Anforderungen der jeweiligen Kundenanlagen und Anwendungen angepasst werden kann. Auch anspruchsvolle Anforderungen können damit erfüllt werden, etwa in der Zuckerindustrie. Das Dichtsystem lässt sich für Mischer, Vakuumkocher, Rührwerke, Dekanter und Separatoren einsetzen.

Generell wurde das Dichtsystem für den Einsatz in Anlagen und Anwendungen konstruiert, in denen die Wellenauslenkung
eine besonders hohe Herausforderung darstellt. Es toleriert eine Wellenbewegung von bis zu 25 mm. Eine Lagerung dient zur Beibehaltung einer parallelen Ausrichtung zwischen Dichtungsgehäuse und Welle. Darüber hinaus gleicht ein PTFE-Kompensator die Bewegungen der Welle aus. Je größer der eingesetzte Kompensator, desto mehr Bewegung kann ausgeglichen werden. Ein weiterer Vorteil ist das Mehrlippen-Design, das verschiedene Abdichtungsstufen und Konfigurationen (Druck/Vakuum) ermöglicht.

Garlock GmbH, Neuss



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de