Startseite » Food »

Effiziente Multipack-Produktion mit Robotern

Lösung für Lohnverpacker
Effiziente Multipack-Produktion mit Robotern

dei06191912.jpg
Servo-X-FolienVerpackungsmaschine von Hugo Beck Bild: Hugo Beck
Anzeige

Zu Werbezwecken setzen Lebensmittelhersteller vermehrt auf Multipacks – Gebinde aus mehreren Produkten, die zum Aktionspreis angeboten werden. Dazu müssen die Produkte in unterschiedlichen Anordnungen und Stückzahlen gebündelt verpackt werden. Diesen arbeitsintensiven Prozess hat Hugo Beck im Auftrag eines Lohnverpackers automatisiert. Verschiedene Prozesse waren auf einem einzigen Display darzustellen, und zur leichteren Bedienung sollten alle Roboter von der Hauptsteuerung der Verpackungsmaschine angesteuert werden.

Die bereitgestellte Lösung umfasst drei Servo-X-Folienverpackungsmaschinen mit jeweils zwei Parallelrobotern und einem Schrumpftunnel. Zunächst führen Roboter eines Drittanbieters die Produkte (Keksschachteln) der Verpackungsmaschine von Hugo Beck zu. Art und Lage der Schachteln auf dem Transportband werden von Kameras kontrolliert. Die beiden Parallelroboter nehmen die Keksschachteln auf und gruppieren sie in der gewünschten Reihenfolge in der Zuführkette der Folienverpackungsmaschine. Die Schachteln werden automatisch der Verpackungsmaschine zugeführt, gebeutelt und geschrumpft, womit die Multipack-Produktion abgeschlossen ist.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: dei0819hugobeck

Halle 4A, Stand 307



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de