Startseite » Food »

Füllstandsonde für aggressive Prozesse

Food Messtechnik
Füllstandsonde für aggressive Prozesse

Anzeige
UWT hat für Messaufgaben in besonders aggressiven Applikationen den kapazitiven Füllstandgrenzschalter RFnivo 3100 weiterentwickelt. Der Ausleger ist komplett mit PFA/PTFE beschichtet und damit beständig gegen nahezu alle Chemikalien bei einer Temperaturfestigkeit bis 240 °C. Im Gegensatz zu einer Sprühbeschichtung ist die Beschichtung der RF-Sonde mit bis zu 1,5 mm um einiges stärker und hat somit mehr Schutz bei abrasiven Anwendungen. Ein Teil des Prozessanschlussgewindes wurde komplett aus PTFE gefertigt, damit alle prozessberührenden Teile korrosionsgeschützt sind. Durch die erhöhte Korrosionsbeständigkeit des RF-Sensors verlängert sich die Laufzeit im Gegensatz zu herkömmlicher Sensorik um ein Vielfaches. Durch die spezielle Ausrichtung auf Schüttgüter verfügt er über eine sehr gute Funktionalität in der Detektion variabler Medien mit unterschiedlicher Korngröße. Alle RF-Gerätetypen weisen außerdem eine aktive Ansatzkompensation auf.

Halle 4, Stand B18
www.prozesstechnik-online.de Suchwort: dei0517uwt
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de