Startseite » Food »

Hygienische Bierabfüllung

Food Nahrungsmittelmaschinen
Hygienische Bierabfüllung

Anzeige
Für eine zuverlässige Bierabfüllung hat KHS den bewährten Füller Innofill Glass DRS weiterentwickelt. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt die kameragesteuerte Hochdruckeinspritzung, welche Getränkeverluste beim Abfüllen reduziert und ein Drucksensor in jedem Füllventil zur vollständigen Überwachung der Füllprozesse. Beide Entwicklungen sichern die Abfüllqualität jeder Flasche bei geringster Sauerstoffaufnahme und niedrigem CO2-Verbrauch. Die Anlage füllt bis zu 50 000 Flaschen Bier pro Stunde. Ebenfalls optimiert ist der Kronenkorken-Verschließer, der nun noch leichter und schneller zu reinigen ist. Am Kopfstück wurde die Kontaktfläche zum Anpressring erheblich verringert. Das erlaubt eine stärkere Umspülung und senkt die Menge der Bierreste an den Bauteilen. Um die Kontaktfläche zwischen dem Korkenschuh und dem Kopfstück zu verringern, wurde deren Abstand zueinander vergrößert. Darüber hinaus verhindert nun ein spezieller Dichtungsring, dass Bier in den Gewindegang des Verschließers gelangt.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de