Startseite » Food » Kennzeichnungstechnik (Food) »

Etikettierautomat macht Barcode überflüssig

Kennzeichnungstechnik (Food)
Etikettierautomat macht Barcode überflüssig

Die Sonderanlage von ELS zur Realisation einer sogenannten Sleeve-Style-Etikettierung basiert auf dem Etikettierautomaten ELS 310. Dabei werden die aus der Verpackungsmaschine kommenden, befüllten und versiegelten Trays zunächst vereinzelt bzw. auf Stau gefahren und auf ein Transportband geleitet, das die Verpackungen in Position bringt. Im Anschluss an einen Drehvorgang wird zuerst das selbstklebende Sleeve-Etikett von oben auf die Siegelfolie der Packung appliziert. In einem zweiten Schritt werden die beiden Enden des Etiketts bis hin zum Schalenboden geführt. Gegenüber einer herkömmlich etikettierten MAP-Verpackung bietet die Sleeve-Style-Variante diverse Vorteile. Eine Bevorratung unterschiedlichster bedruckter Oberfolien entfällt, was zu geringeren Lagerbeständen und einer Kostenminimierung führt. Ferner bewirken die Selbstklebeetiketten, auf die zusätzlich per Drucksystem verschiedenste Daten aufgebracht werden können, eine bessere Präsentation. Zudem wird das Barcode-Etikett auf der Unterseite der Verpackung überflüssig.

prozesstechnik-online.de/dei0813415
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de