Startseite » Food » Kennzeichnungstechnik (Food) »

Tintenstrahldrucker warnt vor Ausfällen

Einsatz künstlicher Intelligenz
Tintenstrahldrucker warnt vor Ausfällen

Videojet_Tintenstrahldrucker
Der Tintenstrahldrucker Videojet Continuous Inkjet 1880 warnt dank künstlicher Intelligenz rechtzeitig vor möglichen technischen Problemen Bild: Videojet

Der Tintenstrahldrucker Videojet Continuous 1880 identifiziert mittels künstlicher Intelligenz rechtzeitig mögliche Ausfälle und warnt den Benutzer, bevor es zu einem Stopp in der Produktionslinie kommt. Daneben unterstützt der Tintenstrahldrucker den Anwender mit einer Reihe von integrierten und cloudfähigen Diagnose-, Fernwartungs- und Wiederherstellungstools. Damit ermöglicht er eine hohe Zuverlässigkeit und Betriebszeit. Dazu trägt auch die auf Wunsch erhältliche 1-Liter-Kartusche bei. Zudem senkt der niedrige Make-up-Verbrauch die Betriebskosten. Auch eine intelligente Start-Stopp-Sequenz und das Design des Druckkopfes ermöglichen längere Betriebsintervalle zwischen dessen erforderlichen Reinigungen. Für längere Betriebsintervalle sorgt darüber hinaus auch ein Sensor für Tintenrückstände.

Videojet Technologies GmbH, Limburg

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de