Startseite » Food »

Kunststoffmodulband für hohe Belastungen

Als Kurven- oder Spiralband einsetzbar
Kunststoffmodulband für hohe Belastungen

Forbo_Siegling_Kunststoffmodulband_
Das Kunststoffmodulband Prolink der Serie 18 kann Bandbelastungen bis zu 1600 N standhalten Bild: Forbo Siegling

Das Kunststoffmodulband Prolink der Serie 18 von Forbo Siegling mit einer Teilung von 25,4 mm kann als Kurven- und Spiralband eingesetzt werden. Obwohl es, inklusive der Kupplungsstäbe, komplett aus Kunststoff hergestellt ist und damit ein geringes Eigengewicht aufweist, bietet es eine hohe Steifigkeit und kann Bandbelastungen von bis zu 1600 N in der Kurve standhalten.

Eine weitere Besonderheit ist das Pin-System. Die Kupplungsstäbe sind aus PLX-Material gefertigt und zeigen selbst bei Nassanwendungen konstant hohe Leistung. Zudem kommt das System ohne kleinteilige Verschlusselemente aus und reduziert damit die Gefahr der Produktkontamination durch beschädigte bzw. verlorene Kleinteile.

Die Serie 18 passt auf viele bestehende Fördererkonfigurationen und lässt sich in den meisten Fällen mit minimalem Aufwand direkt in bestehende Fördersysteme einbauen.

Forbo Siegling GmbH, Hannover



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de