Startseite » Food » Lebensmittelsicherheit (Food) » Instandhaltung (Food) »

Augmented Reality

Für Inbetriebnahme, Fernwartung und Codition Monitoring
Brille für Augmented Reality

SEW-Eurodrive_Augmented_Reality
Mit einer Brille für Augmented Reality (AR) erleichtert SEW-Eurodrive die Fernwartung. Ein Servicemitarbeiter sieht die Situation und kann den Anwender gezielt leiten Bild: SEW-Eurodrive

Mit einer Brille für Augmented Reality (AR) erleichtert SEW-Eurodrive den Inbetriebnehmern oder Instandhaltern den Datenzugriff vor Ort. Auch die Fernwartung wird dadurch einfacher. Ein Servicemitarbeiter sieht die Situation und kann den Anwender gezielt leiten, auch mit Hinweisen, die er in das Live-Bild einspielt. Ähnlich gestaltet sich diese Form der Zusammenarbeit per Tablet oder anderen Smart Devices. Mit AR lässt sich auch das Feld der zustandsorientierten Wartung beziehungsweise das Condition Monitoring erschließen. So reicht der Blick auf einen Motor in der Applikation aus, damit die Anwendungsdaten aus der Automation heraus in der Brille angezeigt werden.

Der plattformunabhängige Standard für den Datenaustausch OPC-UA bildet die Schnittstelle zwischen AR-Technik und Anwendung. Versionen, die mit Movikit-OPC-UA ausgestattet sind, lassen sich vollständig auslesen, was bei Anlagenoptimierungen, Umbauten oder Störungen Zeit spart.

SEW-Eurodrive GmbH & Co. KG, Bruchsal



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de