Startseite » Food » Messtechnik (Food) »

Durchflussmesser in Wechselfeldtechnik

Messtechnik (Food)
Durchflussmesser in Wechselfeldtechnik

Anzeige
Magnetisch-induktive Durchflussmesser in Gleichfeldtechnik stoßen bei Medien mit hohen Feststoffanteilen oft an ihre Grenzen. Um dennoch die Vorteile eines magnetisch-induktiven Durchflussmessers wie das glatte, freie Messrohr, kein zusätzlicher Druckverlust und einfache Reinigbarkeit nutzen zu können, hat ABB den FSM4000 mit Wechselfeldtechnik entwickelt.

Die digitale Signalprozessorverarbeitung (DSP) vereint die Vorteile der Gleichfeldtechnik (Genauigkeit, Nullpunktqualität) mit denen der Wechselfeldtechnik (schnelle Ansprechzeit, kontinuierliche Messsignalintegration). Die Geräte sind einfach zu installieren und wartungsfrei. Der Messumformer ist kompatibel zu vorhandenen Wechselfeldaufnehmern. Die Systemgenauigkeit von 0,5 % vom Messwert steht einem Gleichfeldsystem in nichts nach. Das Gerät ist im Nennweitenbereich DN 1 bis DN 1000 lieferbar. Als Auskleidungsmaterialien des Aufnehmers stehen die zugelassenen Werkstoffe PFA und PTFE zur Auswahl. Für die Aufnehmer in Edelstahlausführung mit den verschiedenen Prozessanschlüssen liegen die Zertifikate 3A, FDA und EHEDG vor.
dei 419
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de