Startseite » Food » Messtechnik (Food) »

Hygienische Prozessadaption

Messtechnik (Food)
Hygienische Prozessadaption

Unter der Bezeichnung TW22 bietet Wika einen Schutzrohrtyp für die Prozessadaption von elektrischen und mechanischen Thermometern in der sterilen Verfahrenstechnik an. Das Schutzrohr ist sowohl mit allen gängigen Anschlussvarianten verfügbar, beispielsweise Milchrohrverschraubung und Clampanschluss, als auch mit aseptischem Anschluss nach DIN 11 864 oder der speziell entwickelten Einschweißkugel. TW22 lässt sich idealerweise mit dem Widerstandsthermometer TR22 kombinieren, wobei der Sensor vor rauen Prozessbedingungen geschützt ist. In der Kombination mit dem Widerstandsthermometer TR22 ist der Anschlusskopf samt Messeinsatz herausziehbar. So kann das Thermometer – ohne Abklemmen der elektrischen Anschlüsse – mit der gesamten Messkette kalibriert werden. Da außerdem eine Öffnung des Prozesses vermieden wird, ist das Hygienerisiko drastisch minimiert. Das Schutzrohr TW22 kann auch mit mechanischen Thermometern oder Temperaturschaltern kombiniert werden. Es wird in einen Stutzen mit entsprechendem hygienegerechtem Anschluss eingebaut. Bei der Einschweißkugel kann das Schutzrohr direkt in eine Rohrleitung oder einen Tank eingeschweißt werden. Durch eine drehbare Verschraubung lässt sich der jeweilige Anschlusskopf bzw. die Anzeige in die gewünschte Richtung ausrichten.

Halle 5, Stand 419
Online-Info www.dei.de/0310418
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de