Für harte Einsatzbedingungen ausgelegt

Robuste Ganzmetallsensoren

IGT260,_IFT258,_IIT244
Die robusten Ganzmetallsensoren mit IO-Link erfassen sicher Endlagen auch unter härtesten Bedingungen Bild: ifm electronic
Anzeige

Mittels Abstandsmessung detektieren die robusten Ganzmetallsensoren von ifm sicher Endlagen. Ihr hochwertiges Edelstahlgehäuse (V4A/316L) mit den Schutzarten IP 65 bis IP 69K sowie der große Temperaturbereich bis 100 °C erlauben einen Einsatz selbst unter härtesten Bedingungen. Schnelle Temperaturwechsel und aggressive Medien werden problemlos bewältigt. Darüber hinaus sind die Geräte über IO-Link bequem einstellbar.

Dank der messenden Sensorik ist der Abstand zur Bedämpfungsscheibe jederzeit über IO-Link abrufbar. Eine Veränderung der mechanischen Abstände wird direkt identifiziert und eine vorbeugende Nachjustage reduziert mögliche Stillstandzeiten. Eine Reihe von Einstellungsmöglichkeiten umfasst das Smart-Sensor-Profile. Schaltpunkte sowie Ausgangsfunktionen, z. B. Öffner/Schließer, können parametriert werden. Über die integrierte IO-Link-Schnittstelle ist alles, auch aus der Ferne, einstellbar. So lässt sich das Gerät von der Steuerungsebene aus individuell an verschiedene Produktionssituationen anpassen.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: dei0919ifm



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de