Startseite » Food » Nahrungsmittelmaschinen (Food) »

KHS liefert Riesenfüller für Kunststoffflaschen

Russland
KHS liefert Riesenfüller für Kunststoffflaschen

Anzeige
Der größte jemals produzierte KHS-Füller für Kunststoffflaschen geht nach Russland. Breweries Supply International (BSI) mit Sitz in St. Petersburg orderte den Weltrekordhalter für ihre Deka-Brauerei in Veliky Novgorod. Die Maße des gigantischen Füllers: Länge 8,4 m, Breite 7,3 m, Höhe 3,6 m. Das Gewicht des Füllers liegt bei ca. 30 t. Geblockt ist das Füllsystem mit Rins- und Verschließsystem. Der komplette Block misst 10 m in der Länge, 12 m in der Breite und 3,6 m in der Höhe. Die Gesamtanlage ist etwa 37 t schwer.

Künftig übernimmt das Rekord-Füllsystem die Abfüllung von Kwas. Dieses russische Brotgetränk wird durch Gärung aus den Grundzutaten Wasser, Roggen und Malz gewonnen. Ebenso wie Wodka gilt Kwas als ein Nationalgetränk der russischen Bevölkerung. Anders als Wodka verfügt Kwas jedoch nur über einen Alkoholgehalt von maximal 1,5 %.
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de