Startseite » Food » Pumpen (Food) »

Lebensmittelverträgliches Schlauchmaterial

Vollständig recycelbar
Lebensmittelverträgliches Schlauchmaterial

Watson-Marlow_Schlauchmaterial
Das Schlauchmaterial Maxthane besteht aus einem vollständig recycelbaren thermoplastischen Polyurethan Bild: Watson-Marlow

Das Schlauchmaterial Maxthane wurde für die Watson-Marlow-Gehäuseschlauchpumpen der Baureihe 530 entwickelt. Es eignet sich speziell für die genaue und zuverlässige Dosierung von Aromen sowie Farb- und Zusatzstoffen, weist eine lange Betriebslebensdauer auf und ist konform mit FDA 21 CFR177.1680, EG 1935/2004 und EU 10/2011 für Lebensmittel. Das Schlauchmaterial ist aus einem vollständig recycelbaren thermoplastischen Polyurethan hergestellt und kompatibel mit allen Arten von Pflanzenölen sowie vielen gängigen CIP-Chemikalien. Durch eine geringere Wandstärke weist es sehr gute Fördereigenschaften auf. Möglich sind Fördermengen von bis zu 3,5 l/min bei einem Druck von maximal 7 bar. Die Nutzer profitieren auch von einer sehr geringen Spallation sowie einer guten Abrieb- und UV-Beständigkeit.

Watson-Marlow GmbH, Rommerskirchen



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de