Aktivierung mit einer Mikrozerstäubungseinheit

Sparsames Etikettiersystem

dei11191351.jpg
Das Inno-Liner-System schafft Takte von etwa 40 Etiketten in der Größe A5 oder A6 pro Minute Bild: Herma
Anzeige

Mit dem trägerlosen Etikettiersystem Inno-Liner lassen sich pro Jahr Tausende Tonnen Trägermaterial und deren aufwendige Entsorgung einsparen. Das System basiert auf einer speziellen, patentierten Klebstoffausführung und einer Mikrozerstäubungseinheit, die ebenfalls zum Patent angemeldet wurde. Das zunächst nicht klebende Haftmaterial wird in Sekundenbruchteilen im Moment des Verspendens mit der Mikrozerstäubungseinheit aktiviert und erreicht dadurch die gewünschte hohe Haftung.

Das Inno-Liner-System schafft die üblicherweise geforderten Takte von etwa 40 Etiketten in der Größe A5 oder A6 pro Minute, bei Bedarf auch in Farbe vorbedruckt. Der Anwender ist nicht auf silikonisiertes Thermopapier angewiesen, sondern kann aus einer Vielzahl an Etikettenmaterialien wählen. Wegen des fehlenden Trägermaterials passen zudem mehr Etiketten auf eine Rolle, was Platz spart und den Transport erleichtert.

Herma GmbH, Filderstadt

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de