Hohe Luftvolumenströme für die Schockfrostung

Luftkühler der Blastfreezer-CMx-Baureihe

dei06191915.jpg
Die Blastfreezer-CMx-Baureihe eignet sich für Backwaren, Fleischprodukte, Pizzen oder Tiefkühlgemüse, bei denen es darauf ankommt, dass die Schockkühlung und Schocktiefkühlung schnell und wirksam erfolgt Bild: Kelvion
Anzeige

Bei Backwaren, Fleischprodukten, Pizzen oder Tiefkühlgemüse kommt es darauf, dass die Schockkühlung und Schocktiefkühlung schnell erfolgt. Notwendig sind deshalb eine hohe Kälteleistung und maximale Luftgeschwindigkeit. Für
solche Fälle hat Kelvion die Blastfreezer-CMx-Baureihe entwickelt. Der Stromverbrauch des CMx ist im Vergleich zu seinen Vorgängern erheblich gesunken. Die Luftleistung für das Schockfrosten hingegen fällt mit bis zu 86 490 m3/h um 31 % höher aus. Verdampferflächen bis 685 m2 sind möglich.

Die für die Bodenaufstellung vorgesehenen Geräte bestehen aus einem, zwei, drei oder vier Modulen mit zwei übereinander angeordneten, drückenden Ventilatoren, die den Luftstrom waagerecht verteilen. Die Kälteleistungen der Standardgeräte sind mit einer externen Pressung von 50 Pa angegeben. Als Variante bietet Kelvion die Blastfreezer CMx auch mit stärkeren Ventilatoren (100 Pa) an. Die Wärmetauscher der CMx-Modelle sind mit Lamellenabständen von 7, 10 oder 12 mm lieferbar.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: dei1019kelvion



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de