Startseite » Food » Verfahren » Wärmetechnik »

Der feine Unterschied

Getriebeflüssigkeit für Lebensmittelmaschinen
Der feine Unterschied

Purity FG EP Getriebe- flüssigkeit 460 wird für die Erstfüllung aller Mischmaschinen verwendet
Anzeige
Die Verantwortung für einwandfreie Lebensmittel liegt nicht allein beim lebensmittelverarbeitenden Betrieb, sondern auch beim Hersteller der Produktionsmaschinen. Das portugiesische Unternehmen Asgo verwendet bei Erstfüllung und Wartung ausschließlich lebensmitteltaugliche Schmierstoffe.

Asgo, Lda., mit Hauptsitz in Ermesinde, Portugal, stellt verschiedene Geräte zur Lebensmittelverarbeitung her, darunter Zerkleinerungsmaschinen, Füllmaschinen sowie Hebe- und Mischmaschinen. Die Mischmaschinen sind speziell für das Mischen von Lebensmittelpasten und Teig entwickelt. Herz des Geräts ist das Untersetzungsgetriebe. Die Zahnräder müssen mit hochwertigen Getriebeflüssigkeiten geschmiert werden. Anderenfalls kann es zu diversen Problemen wie oxidative Zersetzung, kurze Wechselintervalle, Fressen, Abplatzen und Verschleiß kommen. Dies war vor einigen Jahren bei Asgo der Fall. Die bei der Erstfüllung verwendete Getriebeflüssigkeit brachte nicht die erforderliche Leistung.

Jorge Gonçalves, Technical Director bei Asgoda, wandte sich an seinen Schmierstoffhändler und erläuterte das Problem. Er suchte nach einer besseren Getriebeflüssigkeit – mit H1-Registrierung von NSF, längeren Wechselintervallen und langfristigem Schutz. Purity FG EP-Getriebeflüssigkeit 460 von Petro Canada übertraf diese Anforderungen sogar. Seit Gonçalves das Untersetzungsgetriebe seiner Mischmaschinen bei Erstfüllung und Wartung mit dieser Getriebeflüssigkeit schmiert, profitieren seine Kunden von deutlichen Leistungssteigerungen. Zum Beispiel konnten die Wechselintervalle verlängert werden. Früher musste bei der Wartung der Mischmaschinen die Getriebeflüssigkeit jährlich gewechselt werden. Seit dem Wechsel zu Purity FG EP haben sich die Wechselintervalle mehr als verdoppelt. Darüber hinaus fiel der Verschleiß von Zahnrädern und Lagern geringer aus und es gab keinerlei Rost oder Korrosion. Purity FG EP Getriebeflüssigkeit 460 wird nun für die Erstfüllung aller Mischmaschinen verwendet.
Die Getriebeflüssigkeit mit H1-Registrierung eignet sich für den Einsatz im Rahmen von HACCP- und GMP-Plänen. Zudem sorgt sie für optimale Schmierung in allen geschlossenen Getrieben (Schnecken-, Schrägstirnrad- und Stirnradgetrieben). Sie ist verfügbar in ISO VG 100, 150, 220, 320 und 460. Mit dem HT-Reinheitsprozess stellt PetroCanada ein zu 99,9 % reines, kristallklares Grundöl her. Da Purity FG EP frei von Verunreinigungen und mit speziell ausgewählten funktionsfördernden Additiven legiert ist, weist es eine sehr gute Oxidationsbeständigkeit auf.
Gonçalves war von der Leistung von Purity FG EP-Getriebeflüssigkeit 460 so begeistert, dass er beschloss, weitere Produkte aus der Purity FG-Reihe einzusetzen, darunter FG2-Schmierfett, FG-Verdichterflüssigkeit 100, FG AW-Hydraulikflüssigkeit 46 und FG Weißes Mineralöl 15.
Online-Info www.dei.de/0409403
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de