Wärmetechnik

Trinkwasserzulassung für Membranventil

LATTNER 2683 FOG
Anzeige
Gemü hat eine Absperrmembran mit KTW-Zulassung für die Verwendung in Trinkwasseranlagen entwickelt. Parallel dazu wurde auch das Membranventil Gemü 675 mit der Membran aus EPDM der DVGW-Prüfung unterzogen und für die Nutzung im Trinkwasserbereich zugelassen. Das Ventil ist in den Nennweiten DN 25 bis DN 100 zertifiziert, die Nennweiten DN 125 und DN 150 sind in gleicher Ausführung ebenfalls erhältlich. Die Temperaturgrenzen liegen bei 0 bis 80 °C, der maximal zulässige Betriebsdruck beträgt 10 bar. Die Ventilkörper der Nennweiten DN 25 bis DN 50 sind aus Rotguss (Bronze), der Rohranschluss ist als Gewindemuffe RP nach DIN EN 10226-1 ausgeführt. Die Nennweiten DN 65 bis DN 150 sind mit einem Flanschanschluss EN 1092, PN 16, Form B, Baulänge EN 558, Reihe 1, erhältlich. Der Werkstoff dieser Nennweiten ist GJL-250 (GG 25) mit einer Epoxy-Beschichtung mit KTW-Zulassung. Die Spezialbeschichtung sowie das Unternehmen, das die Beschichtung vornimmt, sind ebenfalls von der DVGW zugelassen.

Online-Info www.dei.de/1210447
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de