Startseite » Food » Verfahren mechanisch (Food) »

Flexibles Mahl- und Sichtsystem

Für die Produktentwicklung
Flexibles Mahl- und Sichtsystem

Netzsch_Trockenmahltechnik_Sichtsystem
Eine mögliche Variante für das Mahl- und Sichtsystem Lab Pilot ist die Kombination der Sichtermühle CSM 50 mit dem Hochleistungsfeinstsichter CFS 5 HD-S Bild: Netzsch Trockenmahltechnik

Das Mahl- und Sichtsystem Lab Pilot von Netzsch für die Produktentwicklung ermöglicht den Betrieb verschiedener Maschinentypen. Es besteht aus einem Betriebsmodul mit Beschickung, Zyklon, Filter, Gebläse und elektrischer Steuerung sowie zwei Positionen zur Feinstvermahlung und Klassierung.

Lab Pilot bietet Flexibilität durch den möglichen Einsatz verschiedener Mühlentypen (Strahl-, Sichter- oder Prallmühlen) mit anschließender Klassierstufe im geschlossenen System und One-Pass-Modus. Dies vermeidet Produktverluste, bringt Erleichterung sowie Zeitersparnis und ermöglicht schnelle Produkttests. Beide Module können auch abwechselnd betrieben werden, was dem Betreiber oder Produktentwickler weitere Flexibilität bietet. Vorteile des Systems sind zudem die leichte Zugänglichkeit und die einfache Reinigung.

Netzsch Trockenmahltechnik GmbH, Hanau

Halle 31, Stand K60

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de