Startseite » Food » Verfahren mechanisch (Food) »

Wartungsarme Pendelbecherwerke

Steuernocken und Führungen überarbeitet
Wartungsarme Pendelbecherwerke

Wiese_Pendelbecherwerke
Bei den Pendelbecherwerken PX5, PX10 und PX20 müssen die Führungen nicht nachgestellt werden Bild: Wiese

Wiese Förderelemente hat bei den Pendelbecherwerken P5, P10 und P20 in der Vergangenheit bereits stetig mit kleinen Veränderungen weiterentwickelt und verbessert. Nun wurden bei den Pendelbecherwerken die Steuernocken und die Führungen konstruktiv überarbeitet. Durch diese Weiterentwicklung ist ein zuverlässigerer Lauf der Becher gewährleistet und ein Nachstellen der Führungen entfällt. Im Vergleich zur Vorgängergeneration werden bei der aktuellen Generation diverse Vorteile erreicht, beispielsweise eine höhere Verfügbarkeit und eine einfachere Führung der Becher. Zudem wurden die Einstellarbeiten sowie der Wartungsaufwand reduziert und es entsteht weniger Verschleiß. Die Baugrößen P5, P10 und P20 der Pendelbecherwerke sind jetzt als Version „PX“ erhältlich.

Wiese Förderelemente GmbH, Burgwedel

Halle 4A, Stand 110

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de