Verpacken

Gabelstapler mit großem Sichtfeld

Anzeige
Mit den Diesel- und Treibgasstaplern H50 bis H80 hat Linde Material Handling die gesamte verbrennungsmotorische Produktpalette technologisch überarbeitet. Die 5- bis 8-Tonner der 39x-Baureihe bieten dem Staplerfahrer verschiedene konstruktive Verbesserungen. Die Kabine wurde im Bereich der Frontscheibe sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite um 10 cm verbreitert, wodurch der Sichtwinkel außen am Mast vorbei um das 3,5-Fache erweitert werden konnte. Weiter gefeilt wurde auch am Hubmastkonzept der Baureihe. Die obenliegenden Neigezylinder gewährleisten aufgrund der großen Hebelverhältnisse hohe Resttragfähigkeiten und ermöglichen gleichzeitig die Verwendung schmaler Hubmastprofile. Der von Linde entwickelte Triplex-Hubmast bietet dem Fahrer ein um 18 % größeres Sichtfeld. Angetrieben werden die Stapler von einem Deutz Turbodiesel-Motor mit Direkteinspritzung und Ladeluftkühlung. Der Motor entspricht der gültigen Abgasemissionsrichtlinie und unterschreitet die Grenzwerte deutlich.

dei 425
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de