Startseite » Food » Verpacken » Lagertechnik »

Palettenetikettierer für dreiseitige Kennzeichnung

Nur zwei Fördertechnikstopps nötig
Palettenetikettierer für dreiseitige Kennzeichnung

Bluhm_Systeme_Palettenetikettierer
Der Palettenetikettierer AP182 ermöglicht auch die Etikettierung von zwei Etiketten nebeneinander auf einer Seite Bild: Bluhm Systeme
Anzeige

Der Palettenetikettierer AP182 von Bluhm Systeme wurde speziell für Etiketten im Format bis 150 x 210 mm entwickelt. Besonders eignet er sich damit für die Palettenkennzeichnung an einer, zwei oder drei angrenzenden Seiten von Produkten oder Gebinden. Wichtigster Einsatzbereich sind Palettierstationen und Verpackungsstraßen in allen Bereichen der Industrie.

Die Anlage kennzeichnet Paletten mithilfe eines über drei Achsen verfahrbaren Spendestempels. Frei programmierbare Verfahrwege ermöglichen nicht nur eine GS1-konforme Palettenkennzeichnung auf Stirnseite und Seite in nur einem Produktstopp, sondern auch die Etikettierung von zwei Etiketten nebeneinander auf einer Seite. Zudem lässt sich die dreiseitige Etikettierung von Paletten (Stirn, Seite, Rückseite) in nur zwei Förderstopps durchführen. Möglich sind Palettenleistungen von 120/h bei der zweiseitigen und 90/h bei der dreiseitigen Kennzeichnung.

Bluhm Systeme GmbH, Rheinbreitbach

Halle 4, Stand F21



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de