Startseite » Food » Verpacken » Lagertechnik »

Visualisierungssystem für Intralogistikanlagen

Mit offenem Schnittstellenkonzept
Visualisierungssystem für Intralogistikanlagen

SSI_Schäfer_Visualisierungssystem
Das Visualisierungssystem Wamas Lighthouse liefert in Echtzeit Informationen über den aktuellen technischen Zustand aller Teile der Intralogistikanlage Bild: SSI Schäfer
Anzeige

Das Visualisierungssystem Wamas Lighthouse von SSI Schäfer liefert in Echtzeit Informationen über den aktuellen technischen Zustand aller Teile der Intralogistikanlage. Kern der Visualisierung ist eine topologische Sicht auf die Gesamtanlage. Durch das Zoomen bis auf Komponentenebene werden Details sichtbar. Bei Selektion einer Komponente sind detaillierte Daten verfügbar.

Mit dem System lassen sich alle Förder-, Lager- und Kommissioniersysteme visualisieren. Bei Anlagenstörung erfolgt eine umgehende Benachrichtigung.

Relevante Leistungskennzahlen des Materialflusssystems und der Auftragsabwicklung werden gesammelt, gegebenenfalls verknüpft sowie dem Nutzer für eine Darstellung zur Verfügung gestellt.

Das offene System kann die Daten aller IT- und Steuerungssysteme einer Anlage integrieren.

SSI Schäfer Fritz Schäfer GmbH & C. KG, Neunkirchen

Halle 8, Stand D47



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de