Startseite » Food » Verpacken (Food) »

Roboter lässt sich schnell integrieren

Verpacken (Food)
Roboter lässt sich schnell integrieren

Mit dem überarbeiteten Komplettpaket Robot P3+ vereinfacht Elau die Realisierung robotik-gestützter Verpackungsmaschinen. Servomotoren mit integrierter Regelelektronik reduzieren die Anschlussleitungen, Verkleidungen aus Edelstahl und Schutzart IP 67 optimieren die Hygiene. Bei dem System handelt es sich um eine Delta-3-Robotiklösung mit drei Freiheitsgraden für Pick&Place-Lösungen. Optional sind durch Integration einer Drehachse am Tool Center Point auch vier Freiheitsgrade möglich. Das Paket umfasst sämtliche Mechanik-, Elektronik- und Software-Komponenten, die für eine schnelle Integration in eine Verpackungsmaschine erforderlich sind. Durch die sogenannte iSH-Technologie können P3+-Roboter mit nur einem einzigen, steckbaren Hybridkabel für Steuer- und I/O-Signale sowie Stromversorgung angeschlossen werden. Das Netzteil für einen oder mehrere Roboter sowie weitere Servoantriebe der Verpackungsmaschine befindet sich zentral im Schaltschrank. Alle drei beziehungsweise vier iSH-Servomodule sind bereits intern im Roboter mit einem DB5-Verteiler zusammengefasst, von dem dann eine steckbare Leitung zum Anschluss an eine weitere Verteilerbox nach außen geführt ist. Die Transportleistung des Systems deckt mit der Standardvariante einen Bereich bis 2,5 kg ab. Mit 1200 mm Durchmesser sind jetzt auch raumgreifende Anwendungen wie Conveyor Tracking auf breiten Bändern realisierbar.

dei 425
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de