Startseite » News (Chemie) »

Chemspec Europe 2022 live in Frankfurt

Starkes Konferenzprogramm an zwei Messetagen
Chemspec Europe 2022 live in Frankfurt

Chemspec_Europe_Image.jpg
Die Chemspec Europe findet vom 31. Mai bis 1. Juni 2022 auf dem Messegelände in Frankfurt a. Main statt Bild: Mack Brook Exhibition

Chemspec Europe, die Internationale Fachmesse für Fein- und Spezialchemie, findet vom 31. Mai bis 1. Juni 2022 auf dem Messegelände in Frankfurt am Main statt. Die nunmehr 35. Eventausgabe bietet wieder eine beliebte und wirkungsvolle Branchenplattform. Über 200 Aussteller aus 28 Ländern haben ihre Teilnahme bestätigt und bieten einen repräsentativen Querschnitt durch den gesamten Fein- und Spezialchemiesektor, mit starker Beteiligung aus Deutschland, Indien, den USA, Frankreich, Großbritannien, der Schweiz und Belgien.

„Die Fein- und Spezialchemie operiert in einem anspruchsvollen Markt mit sich rasant wandelnden Bedingungen und vielen Herausforderungen. Digitale Transformation, mehr Widerstandsfähigkeit bei den Lieferketten, Kreislaufwirtschaft, ökologische Wende und die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung – das alles sind Themen, die die Branche derzeit beschäftigen“, erklärt Liljana Goszdziewski, Portfolio Director der Chemspec Europe, im Namen des Veranstalters Mack-Brooks Exhibitions.

Hochkarätiges Konferenzprogramm an beiden Messetagen

Die Chemspec Europe 2022 bietet ein kostenloses Konferenzprogramm mit einem breiten Themenspektrum zu aktuellen Marktentwicklungen und wichtigen Schlüsselstrategien der Branchenführer für mehr Erfolg und Wachstum.

Am ersten Tag präsentiert Afyren France im Chemspec Lecture Theatre eine Session zu „Sustainable innovation paves the way to climate neutrality“, gefolgt von Sabin Metal Corporation zum Thema „Precious Metals: Risks and Rewards”.

Im Regulatory Service Theatre führt Reachlaw durch das Thema „Turkey KKDIK“, gefolgt von Regartis s.r.o mit „The value of auditing in changing chemicals policy. Are your supply chains compliant?“.

Im Agrochemicals Lecture Theatre moderiert Veranstaltungspartner BCNP Consultants GmbH gemeinsam mit European Chemistry Partnering eine Veranstaltung mit Top-Sprechern aus innovativen Startup-Unternehmen zum Thema „Bioeconomy, Digitization and Green Chemistry “, mit Keynote-Vorträgen von ECBF, Global Entrepreneurship Centre (GEC) und Capricorn Partners, jeweils gefolgt von Kurzpräsentationen durch Vertreter internationaler Chemie-Startups.

Am zweiten Messetag beginnt das Programm im Regulatory Service Theatre mit Team mastery S.r.l. zum Thema „Reach: Updates on the new polymer challenge“, gefolgt von Kahlberg Consulting S.r.l. mit „The business roadmap from Reach to KKDIK: The key things you should know about KKDIK economical aspects“. Das Konferenzprogramm wird laufend aktualisiert.

Wertvolles Networking

Networking war schon immer ein essenzieller Bestandteil der Chemspec Europe. Besuchern steht dazu ein kostenloses Matchmaking-Programm zur Verfügung. Mit diesem Online-Service kann anhand von Suchbegriffen nach Ausstellern mit passenden Lösungen gesucht und bereits vor der Messe einen Besprechungstermin vereinbart werden. Besucher, die sich über die Website der Chemspec Europe registrieren, erhalten automatisch eine Einladung zur Nutzung des Networking-Service.

Besucherinformationen und Registrierung

Chemspec Europe 2022, die 35. Internationale Fachmesse für Fein- und Spezialchemie, findet vom 31. Mai bis 1. Juni auf dem Messegelände Frankfurt a. Main statt. Die Messe ist an beiden Veranstaltungstagen von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Besucher können sich vorab über die offizielle Messewebsite registrieren und dabei von kostenlosen Eintrittskarten und einem schnellen Einlass vor Ort profitieren. Die Eintrittskarten sind an beiden Messetagen gültig und beinhalten freien Zutritt zu allen Konferenzveranstaltungen. Ab dem 17. Mai 2022 kosten die Online-Tickets 40 Euro pro Person. Bei Registrierung vor Ort während der beiden Messetage erhöht sich der Preis auf 60 Euro.

Alle Informationen zur Messe finden Sie unter https://www.chemspeceurope.com/.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de