Startseite » News (Chemie) »

Deutsche Chemieindustrie positioniert sich weltweit auf Platz drei

Die 10 größten Chemiemärkte
Deutsche Chemieindustrie positioniert sich weltweit auf Platz drei

Chemieinsdustrie_Zahlen.jpg
Erstmals seit langem liegt Deutschland wieder auf Platz 3 der weltweiten Chemiemärkte vor Japan Bild: Chemdata International, VCI
Anzeige

Die chemisch-pharmazeutische Industrie konnte für das Jahr 2021 einen Branchenumsatz von 226 Milliarden Damit hat sich Deutschland im vergangenen Jahr erstmals seit langem wieder vor Japan (195 Milliarden Euro) auf dem dritten Platz der 10 größten Chemieländer positioniert. Spitzenreiter bleibt – mit gehörigem Abstand – China mit einem Jahresumsatz 2021 von 2063 Milliarden Euro. Insgesamt entfallen auf die 10 größten Chemieländer 75 % der weltweiten Chemie- und Pharmaumsätze. Der Standort Deutschland und die deutschen Chemieunternehmen profitieren von der globalen Chemienachfrage – über Exporte und auch über Investitionen. Deutsche Chemieunternehmen sind längst Global Player und investieren weltweit. Gleichzeitig steigt aber auch die Konkurrenz aus dem Ausland und der Wettbewerbsdruck nimmt zu.

Bei den Top 10 der Chemieverbraucher liegt Deutschland mit einem Wert von 148 Milliarden Euro auf Platz 4. Und auch beim Pro-Kopf-Verbrauch chemisch-pharmazeutischer Erzeugnisse ist Deutschland ganz vorne mit dabei. Weitere Daten und Fakten zu den Chemiemärkten bietet die VCI-Publikation Chemiemärkte weltweit.

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de