Startseite » News (Chemie) »

Unigel setzt auf Technologie von Thyssenkrupp Nucera

Unigel setzt auf Technologie von Thyssenkrupp Nucera
Produktionsstätte für grünen Wasserstoff

Bild_Thyssen_Unigel_DE_Kasten_5sp_+_B_-_Titelseite.jpg
Montage von Elektrolyseuren bei Thyssenkrupp Nucera Bild: Thyssenkrupp Nucera

Unigel errichtet die erste Produktionsstätte im Industriemaßstab für grünen Wasserstoff in Brasilien. Das Unternehmen, das zu den größten Chemieunternehmen Lateinamerikas gehört und der größte Hersteller von Stickstoffdünger in Brasilien ist, investiert insgesamt 120 Mio. US-Dollar in den Aufbau des Produktionsstandorts. In der ersten Phase des Wasserstoff-Projekts installiert Unigel drei 20-MW-Standardelektrolyseure von Thyssenkrupp Nucera mit einer Gesamtkapazität von 60 MW. Der produzierte Wasserstoff wird für die Herstellung von grünem Ammoniak verwendet.

Für die kommenden Jahre plant das Unternehmen die Vervierfachung seiner Produktion von grünem Wasserstoff. Die Elektrolyseurkapazitäten sollen auf über 100 MW ausgebaut werden, sodass etwa 40 000 t grüner Wasserstoff jährlich hergestellt werden können. Mehr als 500 Arbeitskräfte sollen in der neuen Fabrik beschäftigt werden.

Die neue Anlage, die im Industriekomplex von Camaçari (BA) angesiedelt ist, hat am Anfang eine Produktionskapazität von 10 000 t grünen Wasserstoff und 60 000 t pro Jahr grünen Ammoniak. Die Produkte werden Kunden angeboten, die die Dekarbonisierung ihrer Produktionsketten anstreben, beispielsweise der Stahlindustrie, Erdölraffinerien und Herstellern von E-Fuels. Als Rohstoff für die Produktion von Düngemitteln und Acrylaten wird Unigel selbst grünes Ammoniak in seiner Wertschöpfungskette verwenden.

Klicken und gewinnen!

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de