Startseite »

Aimplas setzt auf Pharmaextruder von Leistritz

Spanisches Entwicklungsinstitut erweitert sein Anwendungsspektrum
Aimplas setzt auf Pharmaextruder von Leistritz

Leistritz_AIMPLAS_Clean_room.jpg
Der Extruder ZSE 18 HP-PH von Leistritz im Aimplas-Reinraum Bild Leistritz
Anzeige

Seit August ist ein ZSE 18 HP-PH-Extruder der Leistritz Extrusionstechnik GmbH im Reinraum ISO7/GMP des spanischen Technologie-Centers Aimplas in Betrieb. Mit dem vielseitigen Kleinextruder geht die Forschungs- und Entwicklungseinrichtung nun den Schritt in Richtung Pharma-Anwendungen. „Wir haben über 30 Anlagen, mit denen wir verschiedenste Kunststoffanwendungen entwickeln oder testen“, so Raquel Llorens, Health Senior Researcher bei Aimplas. „Unser Wirkungsgebiet wollen wir um weitere, wichtige Felder erweitern: unter anderem die pharmazeutische (HME) und kosmetische Industrie, auf das Gebiet der Materialentwicklung für die Knochen- und Geweberegeneration sowie die Entwicklung medizinischer Geräte.“

Der ZSE 18 HP-PH kann sowohl für die Rezepturentwicklung als auch für die Produktion von Kleinchargen eingesetzt werden. Da die Maschinengeometrie aller ZSE HP-PH-Extruder (mit Schneckendurchmessern von 12 bis 50 mm) gleicht ist, ist ein Scale-up von Labor- auf Produktionsmaßstab problemlos möglich, sodass Kundenversuche auf größere Produktionsanlagen übertragbar sind.

Umfängliche Zusatzausstattung

Im Bereich der Pharmaextrusion ist Leistritz breit aufgestellt und bietet je nach Bedarf verschiedenes Downstream-Equipment wie die Kühlwalzenkühlung oder den Micro Pelletizer für Pelletgrößen mit einem Durchmesser von bis zu 0,5 mm. Für die Inline-Prozessüberwachung wird UvVis-Technologie als PAT-Gerät eingesetzt. Die Extrusionslinie von Aimplas, zu der auch eine Seitenbeschickung zur Förderung des Materials stromabwärts in die Schmelze gehört, ist einschließlich der Steuerung nach den neuesten GMP-Richtlinien qualifiziert.

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de