Startseite » News (Pharma) »

Sanner erzielt Rekordumsatz im Corona-Jahr

2020 mit fast 15 % plus
Sanner erzielt Rekordumsatz im Corona-Jahr

Dr._Johannis_Willem_van_Vliet,_Geschäftsführer_Sanner_GmbH_und_CEO_der_Sanner_Gruppe_
Dr. Johannis Willem van Vliet, Geschäftsführer Sanner GmbH und CEO der Sanner Gruppe Bild: Sanner
Anzeige

Sanner verzeichnet 2020 einen Rekordumsatz von rund 98 Mio. Euro – ein Plus von beinahe 15 %. Dieses signifikante Wachstum ist auch auf die Corona-bedingte Nachfrage zurückzuführen. Beim Hersteller von Medizintechnikprodukten und pharmazeutischen Verpackungen geht man dennoch in den kommenden Jahren von einem stetigen Wachstum aus. Dieses Jahr soll sogar die 100-Millionen-Marke geknackt werden. „Gerade unsere Entwicklungen in den Bereichen intelligente Medizinprodukte und kundenindividuelle Lösungen versprechen weitere Zugewinne. So gehen wir davon aus, dass wir 2021 die 100-Millionen-Euro-Marke locker erreichen werden“, so Geschäftsführer Dr. Johannis Willem van Vliet. „Durch den Ausbau der Standorte in Deutschland und China schaffen wir zudem weitere Kapazitäten für Entwicklung und Produktion. Das lässt uns in Summe sehr positiv in die Zukunft blicken.“

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de