Startseite » News (Prozesstechnik) »

adi-frei

Dichtungen garantiert ohne tierische Bestandteile
adi-frei

Anzeige
Seit bekannt ist, dass die BSE-Erreger beim Menschen zu einer neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit führen können, sind in der Lebensmittelherstellung entsprechende Maßnahmen getroffen worden….

Seit bekannt ist, dass die BSE-Erreger beim Menschen zu einer neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit führen können, sind in der Lebensmittelherstellung entsprechende Maßnahmen getroffen worden. Da es sich bei diesen Erregern nicht wie bei Bakterien um lebende Organismen sondern um veränderte Eiweißmoleküle handelt, sind sie im höchsten Maße widerstandsfähig. Wegen dieser besonderen Resistenz müssen die Hersteller zuverlässig ausschließen, dass BSE-Erreger in Produktionsanlagen für Lebensmittelprodukte eingeschleppt werden können. Dies betrifft auch die Werkstoffe von Dichtungen, die in solchen Produktionsanlagen eingesetzt werden. Vielfach wurden hierfür in der Vergangenheit Rezepturbestandteile sowie Trenn-, Solvatisierungs- und Dispergierhilfsmittel eingesetzt, die sowohl aus tierischer als auch aus pflanzlicher Herstellung stammen können. Nur wenn diese Substanzen nicht aus tierischer Produktion gewonnen werden, kann garantiert werden, dass sie frei von BSE-Erregern sind. Freudenberg Process Seals hat hierfür seine Dichtungswerkstoffe überprüfen lassen und zusätzlich neue Spezialwerkstoffe entwickelt, die nachweislich frei von tierischen Bestandteilen sind. Diese überprüften und schadstofffreien Dichtungswerkstoffe sind durch das Kennzeichen ? ADI free“ (Animal Derived Ingredient free) gekennzeichnet.

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de