Startseite » Pharma » Anlagen »

Entstaubungsanlage für Pharmaanwendungen

Mit Containment-Technologie
Entstaubungsanlage für Pharmaanwendungen

php04202269.jpg
ECR-Entstaubungsanlage Bild: TRM Filter
Anzeige

TRM Filter hat seine bewährten ECR-Entstaubungsanlagen für
anspruchsvolle Pharma-Anwendungen weiterentwickelt. Ausgangspunkt war, dass das Hauptrisiko einer Exposition von
Bedienern gegenüber potenziell gefährlichen Stoffen bei der
Entleerung des Staubbehälters bzw. beim Ersetzen von Filterelementen liegt. Daher wurden die integrierten Containment-Lösungen für beide Prozesse noch benutzerfreundlicher und ergonomischer gestaltet. Hauptvorteile der Verbesserungen sind, dass das Bag-In-/Bag-Out-System für den Filterwechsel und den Staubaustrag beim Umgang mit Schutzsäcken keine zusätzlichen Sicherheitsgurte mehr
erfordert, der Endlosliner für die zentrale Staubsammlung über ein verbessertes Haltersystem mit einem Push-Push-Filter verfügt und die grafische Benutzeroberfläche komfortabler gestaltet wurde. Von einer unabhängigen Stelle durchgeführte APCPPE-Tests bestätigen, dass ECR dauerhaft Expositionsgrenzwerte weit unter 1 mg/m3 erreichen kann. Zudem verfügen die Entstaubungsanlagen über einen integrierten Explosionsschutz.

TRM Filter, Ljubljana, Slovenia

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de