Startseite » Pharma » Anlagen » Reinraumtechnik »

Energieketten für den Reinraum

Verbindbare Leitungskammern
Modulare Energieketten für den Reinraum

Igus_Energieketten
Mit den Energieketten E-Skin Flat Single Pods kann der Anwender selbst die Anzahl der Kammern definieren, sie miteinander verbinden und jederzeit erweitern Bild: Igus
Anzeige

Speziell für die Leitungsführung in kompakten Bauräumen im Reinraum hat Igus die flache Energiekette E-Skin Flat der Luftreinheitsklasse 1 entwickelt. Diese ist nun auch als Single-Pod-Variante verfügbar, die aus einzelnen miteinander verbindbaren Leitungskammern besteht. In die Kammern können eine oder mehrere Leitungen eingelegt werden. Der Anwender kann die Anzahl der Kammern definieren, sie miteinander verbinden, jederzeit erweitern, in Wunschlänge zuschneiden. Die Energieketten sind in zwei Abmessungen als geschlossene und offene Variante erhältlich. Bei der geschlossenen Variante lassen sich die Leitungen einfach durch die Kammeröffnungen führen, während sie bei der offenen Version von der Seite eingelegt und mittels Reißverschlussprinzip geschlossen werden.

Für die geschlossene Variante gibt es eine Stützkette, die eine höhere freitragende Länge ermöglicht. So sind ein stabiler Lauf und die Einhaltung des definierten Biegeradius gesichert.

Igus GmbH, Köln



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de