Dynamischer Festigkeitsversuch. Lexikon Pharmatechnologie - prozesstechnik online

Lexikon Pharmatechnologie

Dynamischer Festigkeitsversuch

Anzeige

Siehe auch: Wöhler-Kurve.

Versuch zur Ermittlung mechanischer Festigkeitskennwerte von technischen Werkstoffen unter periodisch dynamisch-mechanischen Belastungsbedingungen.

In der Betriebspraxis liegen in vielen Fällen nicht nur statische mechanische Belastungen vor, sondern oft auch typische dynamische Belastungen mit periodisch schwingenden, schwellenden oder wechselnden mechanischen Kraft- und Drehmomentenwirkungen auf den betreffenden Bauteil infolge sich bewegender Teile, wie z. B. Rührwerke.

Neben den klassischen statischen Festigkeitsversuchen an standardisierten Prüfkörpern aus dem jeweiligen Werkstoff (Zugfestigkeit, Biegefestigkeit etc.) zur Ermittlung von spezifischen mechanischen Festigkeitskennwerten für technische Werkstoffe wie austenitische Edelstahllegierungen und Kunststoffe werden auch entsprechende dynamische Festigkeitsversuche nach DIN 53453 durchgeführt, um entsprechende Schwing- / Schwell- / Wechselbelastungswerte der verschiedenen Werkstoffe im Versuch zu ermitteln.

Dynamische Festigkeitsversuche und Kennwertermittlungen für verschiedene technische Werkstoffe werden stets mit dem Wöhler-Diagramm dargestellt. Grundsätzlich ist zu beachten, dass zulässige dynamische Festigkeitskennwerte ausnahmslos deutlich geringer sind als statische Festigkeitswerte vergleichbarer Belastungsart (z. B. Zug-, Biege- oder Torsionsbelastung), was bei der Auslegung konstruktiver Elemente (z. B. Rührwellen) entsprechend zu berücksichtigen ist, um typische Dauerbruchwirkungen (Sprödbruch, Dauerbruch, Gewaltbruch) sicher zu vermeiden.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de