Keimzahlentwicklung. Lexikon Pharmatechnologie - prozesstechnik online

Lexikon Pharmatechnologie

Keimzahlentwicklung

Anzeige

Siehe auch: Keimwachstum, Verkeimungsfreiheit.

Systematische Vermehrung von Keimen durch natürliches Wachstum.

Auf der Bauteiloberfläche angesiedelte Mikroorganismen (Keime) neigen in Abhängigkeit von den Ansiedelungsbedingungen (Temperatur, Zeit, Nährstoffe etc.) zur entsprechenden Vermehrung. Praktische Versuche auf unterschiedlich vorbehandelten Edelstahloberflächen 1.4404 haben in Verbindung mit üblichen CIP-Prozessen ergeben, dass das Keimwachstum auf mechanisch geschliffenen Edelstahloberflächen nach einer Bebrütungszeit T (Wachstumsgesetz nach eKT, mit k = konstant) weit höhere Werte zeigt als auf elektrochemisch polierten Oberflächen. Daraus ist der Schluss zu ziehen, dass bei sonst gleichen Bedingungen offenbar die mechanisch geschliffene Oberfläche nach der CIP-Reinigung weit „bessere” Besiedelungsbedingungen und mehr „nahrhafte” Verunreinigungen bietet als die elektropolierte Oberfläche und deshalb eine weit effektivere Population an Keimen ermöglicht. Dieser klassische Verhaltensunterschied der Edelstahloberflächenqualität ist mit den Unterschieden in Topographie, Morphologie und Energieniveau nachvollziehbar zu erklären.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de