Leitfähigkeitsmessung. Lexikon Pharmatechnologie - prozesstechnik online

Lexikon Pharmatechnologie

Leitfähigkeitsmessung

Anzeige

Grundsätzlich die Messung der Wärmeleitfähigkeit und der elektrischen Leitfähigkeit als wesentliche physikalische Eigenschaften von festen technischen Werkstoffen und Flüssigkeiten.

Im Speziellen Messung der elektrischen Leitfähigkeit von Flüssigkeiten als ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zwischen Elektrolyten und dielektrischen, nicht leitenden Flüssigkeiten (Dielektrikum).

Zur Beurteilung der (Ionen-)Reinheit von Wasser wird meist die Messung der elektrischen Leitfähigkeit bzw. des elektrischen Widerstandes (Reziprokwert) bei 20 °C herangezogen, wobei technische Leitwertmessgeräte eine entsprechende Einrichtung für die Temperaturkompensation haben, sodass auch Messungen bei anderen Temperaturen stets die kompensierten Werte bei 20 °C anzeigen. Die Kompensation erfolgt über eine Rückrechnung nach einem entsprechenden mathematischen Korrekturmodell.

Die elektrische Leitfähigkeit von absolut entsalztem bzw. destilliertem Wasser (Restionen nur noch H+ und OH als Transporteure von elektrischer Ladung zwischen Anode und Kathode während der Elektrolyse) beträgt 0,066 µS/cm; der reziproke elektrische Widerstand 18 M Ω cm.

Eine weitere Reduzierung der elektrischen Leitfähigkeit von Wasser ist bei konstanter Temperatur nicht möglich, da das Dissoziationsgleichgewicht (Dissoziation) von H+ und OH nicht veränderlich ist und diese Ionenanteile den Restleitwert bestimmen. Die Temperaturerhöhung des Wassers führt zu einer Erhöhung des Dissoziationsgrades.

Die Einbringung fremder Ionen – etwa Säuren oder Laugen bzw. wasserlöslicher Salze – lassen die Leitfähigkeit (= Leitwert) von reinem Wasser wieder rasch ansteigen.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de