Lexikon Pharmatechnologie

Medium

Anzeige
  1. Im pharmazeutischen Sprachgebrauch Flüssigkeiten, Gase und Dämpfe unterschiedlicher Reinheit und Qualität zur Versorgung des Produktionsprozesses. Beispiele für Medien sind Wasser oder andere flüssige Medien, Wasserdampf, Druckluft oder Gase.

    Medien sind hinsichtlich zulässiger Kontaminationen (siehe jeweils gültige Pharmakopoe) beschränkt. Diese Kontaminationen können partikulärer, ionogener oder mikrobiologischer (Verkeimung) Art sein.

    Die produktionstechnischen Vorgaben der maximal zulässigen Medienkontamination bestimmen die apparativen Maßnahmen bzw. Vorgaben.

  2. Im pharmazeutisch-technischen Sprachgebrauch sind Medien darüberhinaus alle Stoffe, die die Anlagenoberfläche während der Produktion berühren, also auch pharmazeutische Zwischenprodukte und Bulkware in allen drei Aggregatzuständen.

    Das Verhalten des jeweiligen Mediums gegenüber austenitischen Edelstahllegierungen oder Kunststoffen ist für die Erstellung des Anforderungsprofils für Apparate bzw. Installationen von herausragender Bedeutung. Insbesondere sind die korrosiven bzw. angreifenden Eigenschaften in Form chemischer Eigenschaften wie pH-Wert, Redox-Potenzial etc. und physikalische Eigenschaften des Mediums, wie Diffusionsfähigkeit (Diffusion), Viskosität, Dichte, Oberflächenspannung etc. zu berücksichtigen.

    Weitere Parameter zur Beurteilung des Medienverhaltens gegenüber Oberflächen sind die Konzentration c, die Temperatur T, der Druck p und die Expositionszeit t.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de