Lexikon Pharmatechnologie

Mischcarbide

Anzeige

Chemische Verbindungen mit Kohlenstoff, wobei zwei oder mehr Metalle mit Kohlenstoff zu einem Mischcarbid verbunden sind.

Austenitische Edelstahllegierungen zeigen fallweise unter bestimmten Bedingungen Tendenzen zur Bildung von (lokalen) intermetallischen Phasen (Intermetallische Verbindung), die meist aus Mischcarbiden bestehen.

Bei der Bildung von Chromcarbid in der Form Me23C6 aus Fe, Cr und C z. B. erklärt sich der sehr hohe Metallbedarf bei der Mischcarbidbildung aus der Stöchiometrie, indem ca. 0,1 % C stöchiometrisch ca. 2 % Cr binden (6 C-Atome brauchen 23 Metallatome).

Durch legierungstechnische Maßnahmen (z. B. Low-Carbon-Legierungen, stabilisierte Legierungen mit Ti, Nb als vordringliche Karbidbildner) bzw. glühtechnische Maßnahmen soll die Bildung von Metall- bzw. Mischcarbiden (intermetallische Verbindungen) möglichst sicher vermieden werden, weil Mischcarbide die mechanischen Festigkeitseigenschaften und den Korrosionswiderstand (Chromcarbidbildung) der Legierung unkontrolliert vermindern.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de