Passivierungschemikalien. Lexikon Pharmatechnologie - prozesstechnik online

Lexikon Pharmatechnologie

Passivierungschemikalien

Anzeige

Chemikalien oder wässrige Chemikalienmischungen, die zur Passivierung von Metallen bzw. Metalllegierungen eingesetzt werden.

Passivierungschmikalien müssen zur erfolgreichen Passivierung von austenitischen Edelstahllegierungen leicht Sauerstoff abgeben können. Aus diesem Grunde eignen sich u. a. folgende Oxidationsmittel: HNO3 → H+ + NO2 + O, sauerstoffhaltiges reines Wasser, H2O2 → H2O + O, Luft bzw. gasförmiger Sauerstoff.

Speziell HNO3 eignet sich hierbei auch schon in minimalen Konzentrationen in idealer Weise, da die Oxidationswirkung sowohl durch H+ wie auch durch den atomaren Sauerstoff O sehr intensiv und nachhaltig erfolgt und vor allem auch die Elemente Nickel und Molybdän zur Stärkung der Passivschicht erfasst.

Andere Chemikalien, wie z. B. Chelatzusätze (Zitronensäure, EDTA etc.), H3PO4 etc. eignen sich nicht als Passivierungschemikalien, da diese Stoffe aus chemischen Gründen keinen Sauerstoff anbieten können. Die sogenannte Oxidationswirkung etwa von H3PO4 ergibt sich nur aus den Protonen H+ und nicht durch ein gleichzeitiges O-Angebot. Chemische Passivierungsreaktionen sind allenfalls durch den im Wasser der wässrigen Lösung gelösten Sauerstoff möglich. Dies wird allerdings dadurch erschwert, dass diese chemischen Lösungen zur Reinigung nur bei deutlich erhöhten Temperaturen reinigungswirksam sind, dabei aber die im Wasser gelöste Sauerstoffmenge erheblich reduziert wird. Chelate sind klassische Metallkomplexbildner und eignen sich zur Reinigung von Edelstahloberflächen vor der Passivierung.

H3PO4 dient ebenfalls zur Edelstahlreinigung, wobei speziell Fe bzw. Fe-Oxide in schwerlösliche Fe-Phosphate umgewandelt werden, die wiederum die physikalischen Haftkräfte auf der Edelstahloberfläche erheblich steigern.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de