Qualitätskontrolle. Lexikon Pharmatechnologie - prozesstechnik online

Lexikon Pharmatechnologie

Qualitätskontrolle

Anzeige

Auch: Quality Control.

Der Teil der Guten Herstellungspraxis, der sich mit Probenahme, Spezifikationen und Prüfung, sowie Organisation, Dokumentation und Freigabeverfahren (Freigabe) befasst, wodurch gewährleistet wird, dass die jeweils notwendigen Prüfungen tatsächlich durchgeführt werden (EG-GMP-Leitfaden).

Bei allen Materialien und Produkten, die in der Pharmaindustrie verwendet werden, muss die Übereinstimmung mit vorher festgelegten Spezifikationen überprüft werden. Dies gilt sowohl für Ausgangsstoffe (Rohstoffe) wie Wirkstoffe und Hilfsstoffe und Packmittel (Primärpackmittel und Sekundärpackmittel) als auch für das Endprodukt. Voraussetzung für die jeweilige Freigabe (entweder für den Produktionsprozess oder zur Abgabe an den Patienten) ist die in der Qualitätskontrolle nachgewiesene Übereinstimmung mit den geforderten Spezifikationen. Die Qualitätskontrolleinheit eines Pharmaherstellers muss organisatorisch unabhängig von der Herstellung arbeiten, aber in alle Entscheidungsprozesse der Herstellung, die die Qualität der Produkte beeinflussen könnten, eingebunden werden.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de