Lexikon Pharmatechnologie

Thermodynamik

Anzeige

Auch: Wärmelehre.

Teilgebiet der Physik, das die Energie, ihre Erscheinungsform und Fähigkeit, Arbeit zu verrichten, und die Umwandlung von Energieformen ineinander untersucht, wobei oft Vorgänge betrachtet werden, an denen Wärmeenergie beteiligt ist und Temperaturveränderungen auftreten. Solche Vorgänge sind immer mit Zustandsänderungen verbunden. Zur eindeutigen Kennzeichnung des Zustandes bedient man sich der Zustandsgrößen. Die thermischen Grund-Zustandsgrößen sind Temperatur, Druck und spezifisches Volumen. Außer diesen gibt es noch abgeleitete (kalorische) Zustandsgrößen (Entropie, Energie, Enthalpie, u. a.).

Die mathematische Grundlage der Thermodynamik zur Beschreibung / Berechnung der in der Natur ablaufenden Vorgänge sind die drei Hauptsätze der Thermodynamik. Der erste Hauptsatz hat den Inhalt, dass die Summe aller Energieformen in einem geschlossenen System konstant bleibt, also unterschiedliche Energieformen nur ineinander umgewandelt werden können. Der zweite Hauptsatz sagt aus, dass die Entropie als Maß für die Unordnung in einem System nur zunehmen oder konstant bleiben kann, bzw. beweist, dass ein Perpetuum mobile unmöglich ist. Der dritte Hauptsatz wird als Satz von der Unerreichbarkeit des absoluten Nullpunkts (Satz von Nernst) bezeichnet.

© 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de