Pharma

Reduziert Keimbildung auf Oberflächen

Anzeige
Mithilfe der AM (AntiMicrobial)-Technologie der Adelhelm-Unternehmensgruppe lässt sich die Keimbildung auf Oberflächen zuverlässiger und wirtschaftlicher hemmen. Die Kombinationsbeschichtung entwickelt eine multiple und persistente Wirkung. Dieser Schutz ist in der pharmazeutischen Industrie notwendig, wo beispielsweise PUR-, Peek-, PFA- und PTFE-Beschichtungen an durch Menschen berührten Schnittstellen aufgebracht werden. Durch das breite Wirkungsspektrum der AM-Technologie auf Keime entsteht ein nachhaltiges, aseptisches Stadium, z. B. auf Arbeitsflächen, Bedienelementen, Instrumenten, Griffen oder Fördersystemen und auch im Innern der Anlagen, z. B. auf Rührern oder Pumpen. Das Restrisiko nach der Reinigung wird minimiert, nosokomiale Infektionen verringert und Resistenzbildungen bei Schädlingen vermieden.

Die AM-Technologie erlaubt unterschiedliche Beschichtungshybride mit Eigenschaften wie Chemikalien- oder Korrosionsschutz sowie die Widerstandserhöhung gegen Abrasion und Funktionalisierungen zur Optimierung von Gleit- und Antihafteigenschaften.
prozesstechnik-online.de/cav0912451
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de