Aufbereitungstechnik Pharma Powtech

Kompaktierung geringer Produktmengen

php04172318.jpg
Bild: Hosokawa Alpine
Anzeige

Der Pharmapaktor der Baureihe C 80 ist das bisher kleinste Pharmapaktor-Modell von Hosokawa Alpine. Die Maschine zeichnet sich durch einen Walzendurchmesser von nur 80 mm aus. Es wird eine gewohnt hohe Linienpresskraft von 6 kN/cm erreicht. Die Dimensionierung der Walzen und eine zwischen 0,5 und 2,0 mm einstellbare Walzenspaltbreite ermöglichen die weitestgehend verlustfreie Kompaktierung geringer Produktmengen ab ca. 50 g. Die gesamte Steuerungsmatrix wurde auf der Basis robuster Fuzzylogik-Prinzipien entwickelt. Kontinuierlich gesammelte Werte, vor allem die Linienpresskraft, werden standardmäßig erfasst. Intelligente Funktionen ermöglichen die Einstellung verschiedener Parameter, zum Beispiel die Regelung des Walzenspalts über einen elektrischen Spindelantrieb. Bei der Baureihe C 80 wurden erstmals Walzen im 3-D-Druckverfahren hergestellt. Die Durchsatzleistung liegt bei 5 bis 30 kg/h.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: phpro0118alpine



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de