Startseite » Pharma » Verpacken » Kennzeichnungstechnik »

Pharmaverpackungen mit Krypto-Codes

Für den russischen Markt gerüstet
Pharmaverpackungen mit Krypto-Codes

Faller_Krypto-Codes
Pharmaverpackungen werden mit Krypto-Codes versehen Bild: August Faller
Anzeige

Seit dem 1. Januar 2020 sind Anbieter pharmazeutischer Produkte per Gesetz dazu verpflichtet, ihre Produkte für den russischen Markt mit sogenannten Krypto-Codes zu versehen. Diese sollen für eine bessere Nachverfolgbarkeit und einen sicheren Schutz vor Fälschungen sorgen. Für den Druck der Codes auf Faltschachteln und Etiketten hat Faller Packaging die Fertigungskapazitäten erweitert.
Bis zu 44 x 44 Module beträgt die Datendichte der Krypto-Codes. Neben der GTIN und der Seriennummern enthalten die neuen Codes einen Verifizierungsteil, der aus einem Verification Key und einer digitalen Signatur besteht. Dieser Verifizierungsteil mit dem enthaltenen Krypto-Schlüssel soll Produktfälschungen nochmals deutlich erschweren.

Faller Packaging, Waldkirch

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de